Sicherheit & Fairness – Wichtige Informationen für die Auswahl der Top-Online Casinos

Das Glücksspiel ist für die Mehrheit der Leute ein aufregender, vergnüglicher Zeitvertreib, auch wenn das Zocken in einigen Fällen zum Problem werden kann. Wenn du diesen einfachen Regeln auf dieser Seite folgst, wirst du deine Zeit in Online Casinos in Sicherheit verbringen und dabei Spaß haben.

• Setze dich an das Glücksspiel um Spaß zu haben.
• Zocke nur mit Geld, das du dir erlauben kannst, zu verlieren.
• Setze dir selbst eine Grenze, was du maximal in einer Nacht zu verlieren bereit wärst.
• Setze dir auf der anderen Seite ein Ziel, wie viel du in einer Nacht gewinnen möchtest.

Wie du sicher sein kannst, dass deine persönlichen und finanziellen Daten sicher sind Wenn du in einem sicheren Casino spielst, wird die modernste Verschlüsselungstechnologie eingesetzt, die sämtliche Einzelheiten von dir schützen. Es ist dieselbe Technologie, wie sie von großen Banken benutzt wird. Da die Kartennummern auf den Servern verschlüsselt sind, können nicht mal alle Mitarbeiter die Daten aller Spieler sehen – die Passwörter schon gleich gar nicht. Gute Online Casinos, wie beispielsweise das 888, nutzen ebenfalls die Dienste eines unparteiischen Kontrollorgans, das Betrügereien aufdecken soll, um die Inhaber der Kunden- bzw. Kreditkarten zu schützen.

Wann du darauf vertrauen kannst, es mit einem sicheren und fairen Online Casino zu tun zu haben

Das Vertrauen der Spieler sollte an oberster Stelle stehen, was oft durch besondere Verpflichtungen seitens des Online Casinos demonstriert wird. Beispielsweise wird der Betrieb von namhaften Gremien kontrolliert und genehmigt. Diese Überwachungsorgane sind auch auf die Prüfung des unabhängigen Zufallsgenerators spezialisiert und halten die Auszahlungsrate im Auge. Die Auszahlung der Spieler sollte innerhalb von 24 Stunden erfolgen, ebenso wie die Anfragen innerhalb 24 Stunden zu beantworten sind. Es sollten wirklich nur weltklassige Sicherheitssysteme zum Einsatz kommen, um die Bankdaten und persönlichen Informationen der Spieler zu schützen.

Wie du Anspruch auf dein Geld erheben kannst, wenn du gewonnen hast

In einem seriösen Online Casino werden all deine Bargeldgewinne sofort deinem Benutzerkonto gutgeschrieben. Scheckanforderungen sollten innerhalb von 24 Stunden über die Bühne gehen. Überweisungen auf Bankkonten oder auf Kundenkarten können ebenfalls in 24 Stunden angewiesen werden. Die Gelder brauchen ab diesem Zeitpunkt noch mal drei Werktage, bis du über sie auf deinem Konto verfügen kannst. Einer der Gründe warum wir die bestem Online Casinos empfehlen können. Dort geht alles ohne Probleme und sehr zügig über die Bühne.

Solltest du bei einem kostenlosen Gewinnspiel abgesahnt haben, wirst du über deinen Glückstreffer benachrichtigt. Alles, was du tun musst, ist deine Angaben zu bestätigen. Üblicherweise wird ein Foto von dir verlangt, das auf die Gewinnerseite des Online Casinos gestellt wird und schon ist dein Preis auf dem Weg zu dir.

Kostenlose Spiele

Es gibt bei einigen Online Casinos die Möglichkeit, einige oder alle Casino Spiele kostenlos zu spielen. Um dich für kostenlose Spiele zu registrieren, musst du ein abgespecktes Konto eröffnen, wobei du deinen Spielernamen und eine E-Mail-Adresse angibst. Letztere dient dazu, dich im Falle eines Gewinnes zu benachrichtigen. Da in internationalen Casinos landestypische Vornamen nicht zugeordnet werden können, wirst du häufig nach deinem Geschlecht gefragt, um die korrekte Anrede zu gewährleisten. Es gibt in vielen Online Casinos recht ansehnliche Preise wie Digitalkameras, Tages- und Wochenendreisen zu gewinnen. Wenn du allerdings eine 1 zu 3 Quote willst, und die Möglichkeit suchst, deinen tausendfachen Einsatz rauszuholen, musst du mit echtem Geld zocken.

Wie viel das Zocken kostet

Häufig wird für die Teilnahme an Glücksspielen in Online Casinos der Einsatz von Jetons verlangt. Die Kosten richten sich nach dem Wert der Chips und müssen zu Beginn eines jeden Spiels ganz klar definiert sein. Im Regelfall beträgt der Mindesteinsatz 10 Cent, wobei du frei entscheiden kannst, ob du einen, zwei, drei oder wie viele auch immer Jetons du haben möchtest. Wenn ein Spiel beispielsweise mit 25 Cent angegeben ist, kannst du 3 Jetons kaufen und musst dafür insgesamt 75 Cent berappen.

Jugendschutz

Minderjährige Zocker dürfen in einigen Ländern die kostenlosen Versionen der Spiele zelebrieren, sobald es um echte Kohle geht, müssen sie 18 Jahre alt sein. Jeder Spieler, der bezüglich seines Alters gelogen hat, verliert automatisch den Anspruch auf seinen Preis. Alle getätigten Einsätze werden zurückgegeben und die Erziehungsberechtigten werden informiert. Zivilverfahren und Strafverfolgungen können dadurch angeregt werden.